Navigieren / suchen

Zündspule

Zündspule

Zündspule Gs/4, Gs/3

Nachdem 2 Tage vor dem ersten deutschen GS/4 Treffen die Zündspule meiner Dicken durchgeschmort ist und während der Ausfahrt sich das Hochspannungskabel dieser schweineteuren Rollerladenspule gelöst hat ( wie mir Martin sagte sei das kein Einzelfall)…Werde ich hier mal Alternativen auflisten wie dieses Thema dauerhaft und ohne teures Geld zu vergeuden, in den Griff zu bekommen ist…

Die kennt Ihr alle….Miserabel verarbeitet..Egal ob vom Rollerladen oder aus dem Vespa Vintageprogramm; es ist immer die gleiche Spule, teuer..Taugt nix…

In anmontiertem Zustand

Beim MZ-Händler Deiner Wahl für um die 20 Teuro eine 6 Volt 1 Zylinder Zündpule gekauft, für 3 Tacken noch ne Halteklemme, den Rest könnt Ihr von der alten vorhandenen Spule nehmen. Hier das Ganze direkt von oben..Kann man das sehen???

 

 

Fertig montiert und verkabelt schaut das ganze an meiner “Dicken”  Vespa Gs/4 dann so aus.. Wen die Optik stört, der blättert bitte weiter..Wer ne zuverlässige Spule sucht, für den ist das absolut nicht mehr zu toppen

Wer jetzt noch nach ner Regen oder Vollgasfahrt wegen der Zündspule liegenbleibt ist selber Schuld….

 

Oder alternativ, damit es von aussen nicht sichtbar ist so:

Die Klemme 1 führt zum Unterbrecher auf Klemme 15 der MZ Spule kommt die Batterie, also das Plus führende Kabel

 

Oder hier mit einer Bosch Spule aus einem 6 Volt VW Käfer:

So, nachdem mir die Spule jetzt das zweite mal abvibriert ist, habe ich den harten Weg gewählt & sie am Rahmen verschraubt:

error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen